Prämien zur Sicherung von Ausbildungsplätzen

In der CORONA-Pandemie will die Bundesregierung kleine und mittlere Unternehmen unterstützen, weiter auszubilden. Für den Erhalt des Ausbildungsniveaus bekommen besonders von der Pandemie betroffene Betriebe eine Prämie i.H.v. 2.000 € für jeden für das Ausbildungsjahr 2020/2021 abgeschlossenen Ausbildungsvertrag. Unternehmen, die ihr Ausbildungsplatzangebot erhöhen, erhalten sogar 3.000 € je zusätzlichem Ausbildungsplatz. Werden Auszubildende von insolventen Unternehmen übernommen, erhält das aufnehmende Unternehmen ebenfalls 3.000 € pro übernommenem Auszubildenden.

Hinsichtlich der genauen Regelungen helfen Schabmüller und Dr. Lösel Ihnen gerne! Wir unterstützen und beraten Sie.

Rufen Sie uns einfach an unter 0841 / 885 40 6-0.

Kontakt

Anfahrt

Haltmayrstraße 8f
85049 Ingolstadt

Öffnungszeiten

  • Montag - Donnerstag:

    08.00 - 17.30 Uhr

  • Freitag:

    08.00 - 14.00 Uhr

  • Montag-Donnerstag
    08.00 - 17.30 Uhr
    Freitag
    08.00 - 14.00 Uhr